lasse mich in den spiegel
meines eigenen herzens schauen
dort, wo mein verlangen hinfliesst

dort schaue ich mir selbst
in meiner eigenen fülle ins angesicht
genau dort, wo ich mich arm glaube,
bin ich reich

lasse mich in meiner sehnsucht
mich selbst empfangen
Mariann Spörri, aus 'Und die Erde wird neu'




herzsamen

Jeder Herzsame ist einzigartig.
Keine Stachelfrucht gleicht einer anderen.
Manches ist nicht offensichtlich,
erst nach und nach erkennbar:

'füreinander geschaffen sein'

back

about me
copyright © 2013 maya lerch   
Facebook  Pinterest Contact